Language

Früherkennung und Reintegration

Einleitung

Von der medizinischen Begleitung und Abklärung von Mitarbeitenden über die Implementierung des Fehlzeitenmanagements, bis zum Case Management – Das AEH Corporate Health Team bietet effiziente Lösungen, um die Gesundheit der Mitarbeitenden Ihres Unternehmens zu fördern und Fehlzeiten im Betrieb zu reduzieren.

Fehlzeiten reduzieren – schnelle Reintegration fördern

AEH unterstützt Betriebe bei der Konzeption, Einführung und der Umsetzung eines Fehlzeitenmanagements. Darunter verstehen wir einen definierten Prozess mit systematisch durchgeführten Gesprächen nach jeder Fehlzeit. Diese werden wertschätzend geführt, ermitteln die Problematik und den Unterstützungsbedarf, damit zielführende Massnahmen zur Vermeidung weiterer Ausfälle oder die schnelle Reintegration erreicht werden können.

Case Management – Assessment

Ein AEH-Assessment führt zu klaren Aussagen und Empfehlungen bezüglich gesundheitlicher Problemstellungen von Mitarbeitenden. Mögliche Lösungen werden aufgezeigt und die Kosten abgeschätzt. Die interne Zusammenarbeit der AEH Experten für Arbeits- und Versicherungsmedizin ermöglichen eine umfassende und präzise Einschätzung der Situation für Vorgesetzte und HR.

Case Management – nachhaltige Wiedereingliederung

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der bestmöglichen medizinischen Abklärung, Behandlung und sind für die verschiedenen Akteure beratend tätig. Die Corporate Health Experten von AEH bieten alles aus einer Hand, in den verschiedensten Bereichen der sozialen und beruflichen Reintegration. Durch interne Synergien, die interdisziplinäre Zusammenarbeit werden wichtige Entscheidungen in Bezug auf Behandlungsmassnahmen, Arbeitsplatz- oder medizinische Abklärungen zur Feststellung der körperlichen Leistungs-fähigkeit schnell in die Wege geleitet. Mit dem Ziel einer raschen, nachhaltigen Wieder-eingliederung der Betroffenen in den Arbeitsprozess. 

Coaching – Arbeitsplätze erhalten

Die AEH-Coaching-Dienstleistungen dienen dem Erhalt des Arbeitsplatzes von Berufstätigen. Angestellte in Führungspositionen unterstützen wir mit spezifischen Coaching-Angeboten. Gründe für ein Coaching-Einsatz sind oftmals psychosoziale Belastungen im persönlichen, privaten oder beruflichen Bereich (Konflikte, Stress, drohendes Burnout…)

Für eine detaillierte Analyse und Beratung stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

bgm@aeh.ch

AEH_Logo_FINAL_RGB3x.png

Standort Zürich (Karte)

AEH
Militärstrasse 76
CH‌-8004 Zürich

Telefon:+41 44 240 55 55
Fax:+41 44 240 55 56

Standort Bern (Karte)

AEH
Brunnmattstrasse 45
CH‌-3007 Bern

Telefon:+41 31 560 00 50
Fax:+41 31 560 00 51

Standort Lausanne (Karte)

AEH
Rue Dr César-Roux 11
CH‌-1005 Lausanne

Telefon:+41 21 312 83 73
Fax:+41 21 312 83 75

AEH Zentrum für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene AG | info@aeh.ch | www.aeh.ch