Language

Ergonomie

Einleitung

Um als Betrieb innovativ und produktiv zu bleiben, ist ein optimal gestaltetes Arbeitsumfeld zentral. Die Ergonomie ist dabei ein zentrales Thema: bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und deren Umgebung, der Evaluation von Mobiliar bis hin zur Gestaltung von Arbeitssystemen. Die AEH Experten beraten Sie gerne, wie Sie Ihre Arbeitsumgebung auf den neusten Stand bringen. Die AEH Ergonomen sind von der CREE als Eur.Erg. zertifiziert.

Arbeitsplatz

Die wichtigsten Kriterien der Arbeitsplatzgestaltung sind an den individuellen Körperbau angepasste Parameter wie Arbeits- und Sitzhöhe, Blickwinkel und Sehdistanzen.
1. Ergonomie Analysen

AEH analysiert die muskuloskelettalen Belastungen bei der Arbeit und das Einhalten der gesetzlichen Anforderungen mit geeigneten und langerprobten Verfahren.

2. Interventionen betreffend Ergonomie und Bildschirmarbeitsplätzen
3. Evaluation von Mobiliar und Arbeitsmitteln

Arbeitsumgebung

Die Arbeitsumgebung ist mitbestimmend für die Leistungsfähigkeit, das Wohlbefinden, die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeitenden. Wichtige Faktoren sind hier Klima, Luftqualität, Licht, Lärm und Vibrationen.

1. Beleuchtung

Die Beleuchtungssituation beeinflusst Ihre Sicherheit und den Komfort am Arbeitsplatz. AEH unterstützt Sie bei der Analyse und Gestaltung.

2. Akustische Umgebung
3. Raumklima
4. Luftqualität
5. Elektromagnetische Felder

Arbeitsorganisation und Arbeitsinhalt

Mit durchdachten Arbeitsabläufen wird starke oder einseitige Beanspruchung vermieden, gleichzeitig Konzentration und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden gesteigert. Gestaltungsfelder sind Arbeitsverfahren, Arbeitszeit- und Pausenregelungen, Tätigkeitsvielfalt, Handlungs- und Entscheidungsspielraum sowie die generelle Zusammenarbeit.

Weiter sollten die Mitarbeitenden ihre Fähigkeiten bei der Arbeit einbringen können. Sowohl Überforderung wie auch Unterforderung vermindern die Zufriedenheit, belasten die Gesundheit und sollten deshalb möglichst vermieden werden. Die Corporate Health Experten von AEH beraten Sie gerne.

bgm@aeh.ch

Produktgestaltung - Produkte und Arbeitsmittel

Bei der ergonomischen Gestaltung von Produkten oder Arbeitsmitteln (Werkzeuge, Geräte, Mobiliar) wird das Produkt an die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Nutzers angepasst, sodass eine einfache Bedienung und bestmöglicher Komfort erreicht werden kann.

Best Practice: Bettensysteme

AEH berät unter anderem Bico sowie die ganze Hilding Anders Gruppe, ein in Europa führender Betten- und Matratzenhersteller in der Entwicklung von Schlafsystemen. Gemeinsam wurden die relevanten Dimensionen für einen qualitativ hochwertigen Schlaf entwickelt sowie das Test- und Entwicklungs-Center SleepLab aufgebaut.AEH Zertifikat

Die Corporate Health Experten von AEH überprüfen und auditieren das Testverfahren und zeichnen dieses und weitere qualitativ hochstehende Produkte mit dem „AEH+ swiss approved“ Qualitätslabel aus. Für weiterführende Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

AEH_Logo_FINAL_RGB3x.png

Standort Zürich (Karte)

AEH
Militärstrasse 76
CH‌-8004 Zürich

Telefon:+41 44 240 55 55
Fax:+41 44 240 55 56

Standort Bern (Karte)

AEH
Brunnmattstrasse 45
CH‌-3007 Bern

Telefon:+41 31 560 00 50
Fax:+41 31 560 00 51

Standort Lausanne (Karte)

AEH
Rue Dr César-Roux 11
CH‌-1005 Lausanne

Telefon:+41 21 312 83 73
Fax:+41 21 312 83 75

AEH Zentrum für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene AG | info@aeh.ch | www.aeh.ch