Language

News

Image

Ergonomisches Arbeiten mit 2 Bildschirmen

Wenn regelmässig grosse Datenmengen bearbeitet oder wenn Dokumente verglichen werden müssen, ist es oft sinnvoll mit zwei Bildschirmen gleichzeitig zu arbeiten.

Zwei grosse Bildschirme nebeneinander gestellt führen zu einer grösseren Breite der gesamten Bildschirmfläche. Für das Betrachten von Informationen an den äusseren seitlichen Rändern wird der seitliche Betrachtungswinkel grösser. Um ergonomische Probleme zu vermeiden, sollten Sie darauf achten, dass der Kopf nicht andauernd zur Seite gedreht werden muss. Kurze Blicke zur Seite hingegen sind unproblematisch.

blickwinkel.jpg

Seitliche Betrachtungswinkel bis 15° sind optimal, Winkel bis 30° sind akzeptabel. Bei der Verwendung von zwei 24-Zoll Bildschirmen nebeneinander kann der Winkel von 30° leicht überschritten werden.

Wenn Sie während der meisten Zeit an beiden Bildschirmen gleichzeitig arbeiten, sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Stellen Sie die beiden Bildschirme so auf, dass sie sich auf der zentralen Achse vor der Person berühren und die seitlichen äusseren Ränder etwas zur Person hin gedreht sind (damit wird die grosse Sehdistanz zu den Rändern vermindert).
  • Versuchen Sie die Fenster der intensiv verwendeten Anwendungen im zentralen Bildschirmbereich zu positionieren. Vermeiden Sie insbesondere auf dem linken Bildschirm maximierte Fenster, da sonst die Informationen ganz links aussen dargestellt werden.

Wenn Sie hauptsächlich auf einem Bildschirm arbeiten und der zweite Bildschirm nur gelegentlich verwendet wird, z.B. zum Überwachen der E-Mail-Inbox, empfehlen wir Folgendes:

  • Stellen Sie den Hauptbildschirm gerade vor sich und den zweiten Bildschirm direkt daneben. Drehen Sie den Nebenbildschirm am seitlichen äusseren Rand zur Person hin.

Ansonsten gelten die üblichen ergonomischen Empfehlungen: die Sehdistanz sollte zwischen 60 und 80 cm liegen (die Information sollte in aufrechter Sitzhaltung ohne Probleme zu lesen sein), die Höhe der Bildschirmoberkante liegt leicht unter der Augenhöhe (bei Gleitsichtbrillen unter Umständen auch deutlich tiefer), hinter den Bildschirmen sollten keine Fenster liegen (um Blendung zu vermeiden).

AEH_Logo_FINAL_RGB3x.png

Standort Zürich (Karte)

AEH
Militärstrasse 76
CH‌-8004 Zürich

Telefon:+41 44 240 55 55
Fax:+41 44 240 55 56

Standort Bern (Karte)

AEH
Brunnmattstrasse 45
CH‌-3007 Bern

Telefon:+41 31 560 00 50
Fax:+41 31 560 00 51

Standort Lausanne (Karte)

AEH
Rue Dr César-Roux 11
CH‌-1005 Lausanne

Telefon:+41 21 312 83 73
Fax:+41 21 312 83 75

AEH Zentrum für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene AG | info@aeh.ch | www.aeh.ch