Language

News

Image

Das Sleeplab in der Aufbauphase. Von links nach rechts: T. Kühnis, A. Myers und D. Oelker von Hilding Anders, H. Huwiler von AEH

Innovationszentrum Good night's Sleeplab

Wie man sich bettet, so liegt man – an dieses Sprichwort haben Sie vielleicht während der Ferien beim Schlafen in einem unbequemen Bett auch schon gedacht. Da der Mensch zwischen 6 und 8 Stunden pro Nacht im Bett verbringt, ist die Qualität des Bettes wesentlich für das eigene Wohlbefinden. Aber was macht konkret die Qualität aus?

Hilding Anders (www.hildinganders.com), führender Betten- und Matratzenhersteller in Europa, hat ein exklusives Globalabkommen für die Entwicklung von Schlafsystemen mit AEH unterzeichnet. Nach einer Reihe von erfolgreichen Entwicklungen in der Zusammenarbeit mit AEH beschloss die schwedischen Konzernleitung in Schänis zu inves-tieren und das „Good Night’s Sleeplab“ als firmeneigenes Kompetenzzentrum aufzubauen. 


Auf Grund der unterschiedlichen Benutzerbedürfnisse gibt es nicht das “beste Bett”. Im Rahmen der vergangenen Projekte wurde gemeinsam erforscht, was relevant für qualitativ hochwertige Schlafsysteme ist. Gemeinsam mit den Nutzern konnten dabei die Dimensionen für einen qualitativ hochwertigen Schlaf gefunden werden. Dabei wurden fundierte Testme-thoden entwickelt, welche die Qualität in den Dimensionen Ergonomie, Hygiene, Bettklima und Haltbarkeit abbilden.

Neben weiteren Forschungsarbeiten in diesem Bereich ist geplant, im Innovationszentrum Schänis Bettsysteme zu testen und weiter zu entwickeln. Mit dazu kommen wird ein Label, welches Kunden die Eigenschaften des Schlafsystems aufzeigt. „Damit werden wir in der Lage sein, viel stärker auf die Verbraucherbedürfnisse Komfort, Hygiene und Belüftung ein-zugehen, als es bislang auf dem Markt weltweit üblich ist. Konsumenten und Händler erhalten eine wichtige Orientierungshilfe während des Kaufprozesses“, erklärt Daniel Oelker, Kommunikationsdirektor des Unternehmens.

AEH unterstützt Hilding Anders sowohl bei der Weiterentwicklung der Schlafsysteme als auch in der weiteren Untersuchung der Qualitätsfaktoren für guten Schlaf und übernimmt die Qualitätskontrolle für die Testung und Zertifizierung der Schlafsysteme.

AEH_Logo_FINAL_RGB3x.png

Standort Zürich (Karte)

AEH
Militärstrasse 76
CH‌-8004 Zürich

Telefon:+41 44 240 55 55
Fax:+41 44 240 55 56

Standort Bern (Karte)

AEH
Brunnmattstrasse 45
CH‌-3007 Bern

Telefon:+41 31 560 00 50
Fax:+41 31 560 00 51

Standort Lausanne (Karte)

AEH
Rue Dr César-Roux 11
CH‌-1005 Lausanne

Telefon:+41 21 312 83 73
Fax:+41 21 312 83 75

AEH Zentrum für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene AG | info@aeh.ch | www.aeh.ch